Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: NodeMCU mit CH340G - Kommunikationsproblem

NodeMCU mit CH340G - Kommunikationsproblem 27 Jun 2017 18:16 #207

  • ulikum
  • ulikums Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Hi
habe hier mehrere ESPs wie WEMO D1 mini und LoLin NodeMCU V3 - alle netterweise mit CH340G bestückt.
Ich stelle mich nun zu blöd an mit diesen boards zielführend zu kommunizieren.
... mit eine NodeMCU mit CP2102 geht das klaglos.
Habe die gefundenen "aktuellen" USB-Treiber auf win7 und auch auf win10 installiert. Wenn die boards angesteckt werden erfolgt häufig eine Anmeldung gefolgt von sofortiger Abmeldung des devices. Mehrer Versuche die Reset-Taste zu drücken oder auch gedrückt zu halten ermöglichen selten eine Verbindung mit der Möglichkeit mittels Arduino zu flashen. Beim Start der neuen Firmware erfolgt sofort die Abmeldung sodass es nicht möglich ist den seriellen Monitor zu benutzen um beispielsweise die erhaltene IP-Adresse abzulesen.
Gibt es Hinweise wie man diesen GUTEN Interface chip zu erwartetem Verhalten unter win7 und/oder 10 überreden könnte?
LG aus Berlin
Letzte Änderung: 27 Jun 2017 18:18 von ulikum.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU mit CH340G - Kommunikationsproblem 28 Jun 2017 08:04 #208

  • schmitti
  • schmittis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hallo hier im Forum :-)

Klingt wie ein Windows-Problem ! Bei mit laufen alle CH340 super.

(Bis auf die üblichen Probleme beim Softwareladen... aber beim 2,3.Mal funzt es dann auch immer.)
Der COM-port ist bestimmt auch weg wenn er sich abgemeldet hat? Kein COM-Port, kein Laden.

Eines ist für mich sicher: Am Chip liegt es generell nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU mit CH340G - Kommunikationsproblem 29 Jun 2017 14:30 #212

  • ulikum
  • ulikums Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Oh Hah
Fehler/Lösung gefunden !
Die Boards ziehen so viel Strom dass eine sep. Versorgung unabdingbar ist.
Bei den Boards mit CP's war eine Vorsorgung nur über den USB-Port bisher ausreichend.
:P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU mit CH340G - Kommunikationsproblem 06 Jul 2017 08:07 #215

  • schmitti
  • schmittis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hi!
Auch über USB kann ich die LoLins einwandfrei laden.
Wenn bei Dir beim Laden die Spannung zu sehr in den Keller geht ist die Frage, ob ein anderes USB-Kabel Besserung bringt?

So einen Effekt hatte ich mal als ich eine zu lange USB-Verlängerung nutzte...

:-)

?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.