Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wie Programm/Sketch in ESP8266-01 ?

Wie Programm/Sketch in ESP8266-01 ? 20 Feb 2018 18:07 #380

  • delucks
  • deluckss Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Moin Moin
Wie krieg ich mein Sketch in's o.g. Modul ?
Welche Pins müssen wie beschaltet sein um ein Programm,nicht eine neue Firmware,in den Speicher hoch zu laden?
In allen bisher von mir gelesenen Anleitungen steht zum flashen von Firmware muss GPIO-0 an "Masse";Ökay,die will ich aber ja aber weiter nutzen.Ohne etwas zu tun geht dieses Sketch allerdings nicht "rein"Das Problem besteht mit Arduino-IDE und ESPLORER sowie mit AT-Firmware und nodeMCU geflashtem Modul(klar ,dafür mußte GPIO-0 an Null)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie Programm/Sketch in ESP8266-01 ? 01 Mär 2018 16:37 #383

  • supporter
  • supporters Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Hallo :-)

GPIO auf GND zum flashen. Nach dem flashen Verbindung entfernen und GPIO0 per Programm nutzen.

Man muss nur aufpassen, dass durch das Flashen nicht versehentlich etwas dort angesteuertes durch Deine "Programmierbrücke" an bzw. abgesteuert wird...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie Programm/Sketch in ESP8266-01 ? 07 Mär 2018 22:51 #388

  • StefanL38
  • StefanL38s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Hobby-Elektroniker, Modellflieger
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Da hast du möglicherweise ein Mißverständnis wie die ESP8266-Module funktionieren.

Wenn man eine Firmware drauf-flasht läuft die Firmware
die AT-Firmware kann nur AT-Befehle verarbeiten

Die NodeMCU-Firmware kann nur LUA-scripte verarbeiten.

Wenn du ein eigenes Programm (Aruidno-Sketch) mit Arduino-IDE draufflashst
dann wird die bisher vorhandene Firmware überschrieben und alles was dann noch läuft ist dein eigenes Programm.

So ein ESP8266 ist ein microcontroller und kein PC.

Einzig die NodeMCU-Firmware kommt dem halbwegs nahe.
Die nodeMCU-Firmware kann LUA-scripte ausführen.
Man kann in die Lua-Scripte auch C-Code einbinden
Der "Systemstart" und der "C-Code-Start" läuft dann aber troztdem über ein Lua-script.

Also wenn irgendein Aruidno-IDE getesteter und lauffähiger Demosketch auf deinem ESP-Modul startet dann liegt es nicht an der hardware sondern an deinem Sketch.

viele Grüße

Stefan Ludwig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Diese Seite verwendet Cookies weche nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht werden (sog.Session Cookies)! Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
EINVERSTANDEN