Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: NodeMCU Amica verhält sich merkwürdig

NodeMCU Amica verhält sich merkwürdig 22 Nov 2017 10:57 #335

  • muk
  • muks Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinem NodeMCU Amica, welches ich mir nicht erklären kann. Ich muss dazu sagen, dass es das erste Mal ist, dass ich mit diesem Board auseinandersetze. Aber nun zum Problem:

Ich habe ein 8 Kanal Relais an D1 bis D8 des Amica angeschlossen, welcher die 8 Kanäle einfach nacheinander einschalten soll. Ich arbeite seit Jahren mit Arduinos, Schaltung und Programmierung mit der Arduino IDE alles bekannt und kein Thema.

Wenn ich den Sketch auf den NodeMCU flashe, läuft alles wunderbar, die Relais klicken artig nacheinander durch und auch die entsprechenden LED leuchten auf. Wenn ich dann den Resettaster auf dem Board drücke oder kurzzeitig den Strom trenne, dann leuchten 2 LED auf dem RelaisModul und nichts passiert mehr. Ich habe auch schon die Firmware mit dem Windowstool neu geflasht, aber das hatte keine Wirkung.

Mit dem Arduino Pro Mini läuft alles wie gewünscht, nur die später gewollte WLAN Möglichkeit fehlt halt. Außerdem würde ich gern das Board in mein Standard Repertoire aufnehmen.

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Was braucht Ihr noch für Infos? Gibt es irgendwo ein Tutorial, welches explizit auf die unterschiede Arduino, NodeMCU eingeht?

Vielen Dank erstmal & LG MuK

PS & OT: Ich hoffe ich habe die richtige Kategorie gewählt. Sonst bitte nicht böse sein und verschieben.
LG MuK
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU Amica verhält sich merkwürdig 22 Nov 2017 11:39 #336

  • supporter
  • supporters Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Hallo muk,

...und herzlich Willkommen im Forum!

Eigentlich (ja, eigentlich... ;-) ) sollte der nodeMCU einfach hochfahren.
Wie verhält er sich, wenn Du die Ausgänge nicht beschaltest?

Ansonsten: Code her und wir gucken, was da falsch läuft.

Unterschiede Arduino <-> ESP bekommst Du hier:

esp-forum.de/index.php/direkt-von-euch/t...task=weblink.go&id=8
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU Amica verhält sich merkwürdig 23 Nov 2017 09:58 #337

  • muk
  • muks Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Hi,

naja wie verhält sich das Ding... Im Gegensatz zu einem Arduino ist das Board ja recht unauffällig. Ich würde sagen normal, ist aber eben auch mein Erster B) . Schlägst du irgend einen Test vor?

Der Code läuft auf dem Arduino einwandfrei. Und auf dem Amica direkt nach dem hochladen auch.

Gibt es denn einen harten und einen weichen Reset oder sollte das Teil eigentlich immer gleich booten?

Soll ich euch mal ein Video machen?

LG MuK
int lightPins[]={2,3,4,5,6,7,8,9};

void setup() {
  resetRelais();
}

void loop() {
  setAll();
  delay(60000);
}

void setAll(){
  for( int i=0; i<sizeof(lightPins); i++){
    digitalWrite(lightPins[i], LOW);
    delay(1000); 
  }
  resetRelais();
}

void resetRelais(){
  for( int i=0; i<sizeof(lightPins); i++){
    pinMode(lightPins[i], OUTPUT); 
    digitalWrite(lightPins[i], HIGH);
  }
}
LG MuK
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU Amica verhält sich merkwürdig 27 Nov 2017 08:18 #338

  • supporter
  • supporters Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
muk schrieb:

Wenn ich den Sketch auf den NodeMCU flashe, läuft alles wunderbar, die Relais klicken artig nacheinander durch und auch die entsprechenden LED leuchten auf.

Glaube ich Dir irgendwie nicht bei dieser Adressierung B) :
int lightPins[]={2,3,4,5,6,7,8,9};

... so muss es für "Ich habe ein 8 Kanal Relais an D1 bis D8":
int lightPins[]={1,2,3,4,5,6,7,8};

Weiterhin (superdickes "Entschuldigung" :-) ist Deine Programmierung Kraut und Rüben.

Zuerst hrufst Du eine Schleife auf welche alle Ausgänge ansteuert, danach eine Schleife welche die Ausgänge in Ihrer Funktion definiert (Eingang oder Ausgang) und erneut ansteuert mit einem High.

Die ganzen delays... weg damit. Die benötigt man beim ESP allerhöchstens wenn mann extreme Schleifen o.ä. mit viel Zeitbedarf hat un dem WLAN Teil zeit zum Arbeiten verschaffen will. (Da ist auch der Hauptunterschied wischen ESp und Arduino. Beim Arduino braucht man die NIE, beim ESP extrem selten und mit viel Bedacht)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NodeMCU Amica verhält sich merkwürdig 27 Nov 2017 08:23 #339

  • supporter
  • supporters Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Wenn schon so ein Krams dann versuche mal:
int lightPins[]={1,2,3,4,5,6,7,8};

void setup() {
for( int i=0; i<sizeof(lightPins); i++){
pinMode(lightPins, OUTPUT);
}
}

void loop() {
setAll();
resetRelais();
}

void setAll(){
for( int i=0; i<sizeof(lightPins); i++){
digitalWrite(lightPins, HIGH);
delay(1000);
}
}

void resetRelais(){
for( int i=0; i<sizeof(lightPins); i++){
digitalWrite(lightPins, LOW);
}
}

--> Ist ungetestet, eigentlich auch Schrott, sollte aber nacheinander im Sekundentakt Deine Relais einschalten und dann wieder alle ausschalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: StefanL38
Diese Seite verwendet Cookies weche nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht werden (sog.Session Cookies)! Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
EINVERSTANDEN